Pflege des Servers

Aus CEPHALIX/CRANIX

Überwachung der Dienste

Updates

Backup

Backup einrichten

Wir empfehlen ausdrücklich die Einrichtung von Backup auf einen dedizierten Server. Das kann zwar auch ein NAS-Server sein, der NFS mit ACL Unterstützung anbietet. Der CRANIX-Server bietet jedoch eine Autoinstallationsumgebung für die Einrichtung eines Backupservers, welche in das System völlig integriert ist. Hier sind die Anforderungen an den Backupserver:

  1. Sie brauchen einen Rechner mit entsprechend großen Server-Festplatten.
  2. Damit der Backup-Server automatisch installiert werden kann, muss dieser über Netzwerk booten können.
  3. Entsprechend groß heißt: mindestens 1.5 mal so groß, wie das was Sie speichern wollen.
  4. Desktopfestplatten sind für Backup nicht geeignet, da der Backupserver ständig laufen soll.
  5. Die Leistung des Rechners ist irrelevant. 4GB Hauptspeicher ist mehr als genug.
  6. Die Backupserver sollten nicht dort aufgestellt werden, wo der CRANIX-Server selbst läuft. Im Falle eines Brandes ist sonst alles weg.